studio aphorisma
Progetto - Studio Aphorisma
 
BILDUNGSPROJEKT


An wen sich diese Kurse richten
Unser Unterrichtsprojekt stützt sich auf drei Grundelemente: Förderung der Kreativität, Recherche und manuelle Arbeit. Es richtet sich sowohl an Schulen, insbesondere Mode- und Fachschulen, wie auch an Unterrichtende, Studierende oder andere Gruppen von Interessierten.
In unserem Atelier bieten wir die Möglichkeit, vorhandenes Wissen auszubauen und zu vertiefen. Wir gehen auf spezifische Bedürfnisse ein und sind gerne bereit, gemeinsam entsprechende Programmvorschläge zusammen zu stellen.


 

 

 

 

 

 

Zielsetzung
In diesen Kursen vermitteln wir den Teilnehmenden im Bereich der Handweberei und der Gewebegestaltung das an ihren Wissensstand angepasste Rüstzeug für den Entwurf und die Ausführung von Kleiderstoffen, Heimtextilien, Accessoires oder gewebten Objekten. Es können auch soziale und ethische Schwerpunkte gesetzt werden wie z.B. Textil und Umwelt, Recycling oder Arbeit mit Personen mit Behinderung.

Mögliche Themen und Vorgehen
Grundlagen der Weberei
Festlegen von Inhalten und Zielsetzungen für didaktische experimentelle Recherchen
Einführung in die jeweils geeigneten Gewebearten und Techniken
Ideensammlung und Zusammenstellen von Bildern sowie Ausarbeiten von Entwürfen für verschiedene Gewebemuster
Ermitteln von Funktions- und Materialeigenschaften von Geweben

 

 

 

 

 

Strukturieren des Programms in Module, vom Erlernen der Grundtechniken bis zur eventuellen Vertiefung von spezifischen Themen
Textile Fasern: Beschaffenheit, Qualitäten, Besonderheiten und Verwendung. Einfluss des Materials auf die Gewebeeigenschaften.
Optimieren der Kombination von Garnen und Bindungen
Künstlerische, grafische und plastische Gestaltung in Bezug auf die jeweiligen Projekte. Erstellen eines Portfolios mit Materialien, Ideen, im Kurs ausgearbeiteten Entwürfen und Geweben.


For informations:
Studio Aphorisma
C.P.3 I-50028 Tavarnelle Val di Pesa (Firenze)