studio aphorisma
Progetto - Studio Aphorisma
 

KUNSTKURSE
Programm 2020

TRANSPARENZEN
Transparenz und Opazität in der Malerei

4. – 13. Juni 2020
23. Juli – 1. August 2020

Thema
Das Studio Aphorisma veranstaltet in der Saison 2020 zwei Kurse zum breit gefächerten Thema "Transparenzen - Transparenz und Opazität in der Malerei: Licht, Farbe, Fläche". Das Thema wird durch eine kurze Reflexion über den Begriff der Transparenz im Allgemeinen eingeleitet.
Transparenz und Deckkraft sind Grundeigenschaften einer Farbe. In der Malerei ist die Transparenz ganz einfach das Phänomen, durch eine oder mehrere Farbschichten hindurchschauen zu können. Die Opazität hingegen ist der materielle Zustand einer gemalten Fläche, in der es nicht möglich ist, die unten liegenden Schichten zu erkennen.
Wir werden im Verlauf des Kurses auf diese Themen eingehen und verschiedene damit verbundene technische und wahrnehmungsbezogene Aspekte näher betrachten.

Kursziel
In der Malerei erfordert die Darstellung der Transparenz gute technische Fähigkeiten.
Zweck unserer Kurse ist, die Teilnehmenden in den Bereich der Transparenz, Tiefenwirkung und Opazität einzuführen und sie damit vertraut zu machen. Beim Malen werden wir verschiedene Effekte erproben und experimentieren mit dem Ziel, transparente flächige Strukturen zu gestalten, die an natürlichen Elementen wie Luft, Wasser, Licht und an der umgebenden Landschaft inspiriert sind.
Die Teilnehmenden werden vom Kursleiter von der Konzeption bis zur Umsetzung ihrer Arbeiten individuell begleitet und auch angeregt, beim Malen mit räumlich wirkenden, Farb- und Lichteffekte aufweisenden Flächen zu experimentieren, um dann sowohl mit traditionellen Techniken wie auch mit Mischtechniken Flächen mit vielfältigen transparenten Wirkungen zu gestalten.

Kursinhalt
Folgende Themen werden während des Kurses behandelt:
Verschiedene Arten gemalte flächige Strukturen durch Verdichtung und Leere zu gestalten
Transparente und opake Texturen
Transparenz und Transluzenz in der Malerei mit unterschiedlichen Beleuchtungen, Lichtreflexionen und Schatten.
Tiefenwirkung, Schichtung und Überschneidung von zwei oder mehreren Farbflächen.

Kursleitung
Nicola Sansò

Kursteilnahme
Der Kurs steht allen offen

Kurssprache:
Italienisch, die Einführung wird deutsch übersetzt